Login
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Startseite

Film über den Schweriner Aufbruch 1989 wird ausgezeichnet

Der Dokumentarfilm „Grenzenlos – Der Schweriner Aufbruch 1989“ von Lena Lambrecht hat beim Deutschen Bürgermedienpreis 2014 in der Kategorie Video den zweiten Platz erreicht.

Lena Lambrecht absolvierte von 2013 bis 2014 ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur beim Offenen Kanal Fernsehen in Schwerin. Als Projektarbeit realisierte sie die nun ausgezeichnete Dokumentation „Grenzenlos – Der Schweriner Aufbruch 1989“. Darin begibt sie sich auf Spurensuche in Schwerin und lässt die Geschehnisse des Wendejahres 1989 wieder aufleben. Schwerpunkte sind die Versammlungen in der Schweriner Paulskirche und im Dom sowie die Demonstrationen gegen die SED. Der Film ist auf der Website der Medienanstalt M-V zu sehen.