Login
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Startseite

Presse

Wir in der Öffentlichkeit. Eine Übersicht vorhandener Publikationen.

---

"DIE GLÜCKSBRINGER - unterwegs in Wismar" heißt der Film über das Projekt von Victoria Wandsleb, die 2013/14 ihr FSJ Kultur in der Medienwerkstatt Wismar absolvierte.

---

60 künftige Freiwillige im Rostocker Peter-Weiss-Haus begrüßt

Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder-und Jugendbildung Mecklenburg-Vorpommern (LKJ M-V) hat gestern im Peter-Weiss-Haus die Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres Kultur 2013/2014 verabschiedet. Bei dieser Gelegenheit wurden ebenfalls die 60 Freiwilligen 2014/2015 herzlich begrüßt. Im alten Jahrgang setzten sich 54 Teilnehmer in 33 Einsatzstellen in MV für soziale und kulturelle Belange ein.

---

Seit Oktober 2014 schreibt Josianne Stange eine Kolumne für die Schweriner Volkszeitung über ihre Arbeit als FSJlerin in der Kultur im Staatlichen Museum Schwerin.

---

Zahlreiche junge Menschen bereichern die Kultur des Landes und lernen fürs Leben – die Schweriner Volkszeitung hat drei von ihnen bei ihrer täglichen Arbeit begleitet

Quelle: Caroline Weißert, Schweriner Volkszeitung

---

Der Dokumentarfilm „Grenzenlos – Der Schweriner Aufbruch 1989“ von Lena Lambrecht hat beim Deutschen Bürgermedienpreis 2014 in der Kategorie Video den zweiten Platz erreicht.

Lena Lambrecht absolvierte von 2013 bis 2014 ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur beim Offenen Kanal Fernsehen in Schwerin. Als Projektarbeit realisierte sie die nun ausgezeichnete Dokumentation „Grenzenlos – Der Schweriner Aufbruch 1989“. Darin begibt sie sich auf Spurensuche in Schwerin und lässt die Geschehnisse des Wendejahres 1989 wieder aufleben. Schwerpunkte sind die Versammlungen in der Schweriner Paulskirche und im Dom sowie die Demonstrationen gegen die SED. Der Film ist auf der Website der Medienanstalt M-V zu sehen.

---