Login
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Startseite

Bildungsangebote

---

Seminarprogramm „Kultur & Management“

Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz hat sein Seminarangebot „Kultur & Management“ für das erste Halbjahr 2013 mit zahlreichen neuen Themen herausgebracht. Bei den »Kultur & Management«-Themen geht es schwerpunktmäßig um die Finanzierung kultureller Arbeit, Marketing und PR, Recht, Verwaltung und Rhetorik.

Die über 25 ein- oder zweitägigen Seminare richten sich an Mitarbeiter, die in der Kulturvermittlung oder im Organisations-, Verwaltungs- und Managementbereich von Kultureinrichtungen, also Kulturzentren, -ämter, -büros, -vereinen, -initiativen, Theater, Orchester, Kleinkunstbühnen, Festivalveranstalter etc., tätig sind bzw. in das Berufsfeld Kultur einsteigen wollen. Genauso interessant ist es aber auch für Künstler, die sich am Markt etablieren oder behaupten wollen.

Mehr unter www.kulturseminare.de

---

Vom 24. Mai bis zum 1. Juni 2013 findet im Haus der Berliner Festspiele das 34. Theatertreffen der Jugend statt, welches jährlich beispielhafte Inszenierungen junger Theatergruppen präsentiert. Für die Auswahl der Theaterensembles wird ein bundesweiter Wettbewerb ausgeschrieben, dessen Preisträger zur Teilnahme am Theatertreffen der Jugend nach Berlin eingeladen werden. Zur Bewerbung aufgefordert sind Theatergruppen aus Schulen, freier Szene, Jugendeinrichtungen und Theatern. Im Zentrum steht für die Jury, dass die Ensembles eigene Themen und eigene künstlerische Formen finden, unabhängig davon, ob sie eine Klassikvorlage, recherchiertes oder biografisches Material als Ausgangspunkt ihrer Inszenierung wählen. Wesentlich ist nicht die perfekte Schauspielkunst, sondern die Persönlichkeit und Haltung der Spieler/innen. Neben der öffentlichen Präsentation ihrer Stücke, können die Preisträger an Theaterworkshops, Diskussionen und Fachgesprächen teilnehmen.

Das Theatertreffen der Jugend ist nicht nur für die jungen Teilnehmer/innen ein Ort für Impulse, Austausch und Begegnungen. Es richtet sich mit verschiedenen Fachforen, einem Spielleiter-Workshop und Aufführungsgesprächen auch an Theatermacher/innen und Studierende. Das Theatertreffen der Jugend ist seit seiner Gründung 1979 öffentliche Plattform und wichtiger Impulsgeber für die Theaterarbeit von und mit Jugendlichen.

Einsendeschluss ist der 8. Februar 2013

Weitere Informationen

---

Das Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern der Friedrich-Ebert-Stiftung in Schwerin bietet allen Interessierten Veranstaltungen zur politischen und gesellschaftlichen Bildung an und verfolgt dabei das übergeordnete Ziel, die Soziale Demokratie zu fördern und zu stärken. Das Veranstaltungsangebot umfasst Seminare, Tagungen und Gesprächskreise zu Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur.

Wir laden Sie herzlich ein, das Veranstaltungsangebot kennen zu lernen.

Alle Infos unter: http://www.fes-mv.de/

---

Die Heimvolkshochschule Lubmin e.V. mit dem Bildungshaus am Meer ist eine Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung in Mecklenburg-Vorpommern. Leben und Lernen unter einem Dach zur Entfaltung der Persönlichkeit und um Verantwortung für das allgemeine Wohl zu übernehmen, dafür steht unser Haus.

Seminarräume, Werkstätten, eine Bibliothek, ein großzügiges Freizeitgelände und eine eigene Küche mit einer regional-saisonalen Kost stehen uns zur Verfügung. Sie machen das Leben und Lernen "im Grünen" in einer landschaftlich schönen Umgebung, mit regionalen und ländlichen Bezügen möglich.

---

Stell dir vor: Du steigst aus dem Zug und fragst dich, wo du gelandet bist. Nach einem Abend am Lagerfeuer entdeckst du am nächsten Morgen die Medienwelt. Du sitzt auf einer grünen Wiese in deinem Workshop. Gemeinsam mit anderen medieninteressierten Jugendlichen erkundest du neue Medienreiche und lernst den Umgang mit einem Kuli, deinen Händen, einer Gitarre oder einer Kamera neu.

Zum 20. Mal treffen sich zu Pfingsten (17. bis 21. Mai 2013) junge Menschen im Alter von 14-24 Jahren in Kratzeburg mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte. Dort lernen sie in 16 Workshops den Umgang mit Medien und deren Gestaltung.

Alle Infos: www.jugendmediencamp.org/jmc

---

Alles ist möglich. Leblose Gegenstände und Figuren werden zum Leben erweckt - genau das ist Trickfilm. Unter Anleitung eines erfahrenen Referenten lernt ihr Möglichkeiten, Materialien und Techniken des animierten Films kennen.

---

Knipsen ist vorbei, es lebe der Auftrag! Nach dem Einsteigerseminar im April geht es nun darum, konkrete Projekte umzusetzen, präzise zu arbeiten und eine bestimmte Wirkung mit den Bildern zu erzielen. In einem professionellen Studio in der Designschule Schwerin bekommst du die Chance, im Team mit anderen Teilnehmenden deine Ideen zu verwirklichen.

---

Sätze können ganz kurz sein. Sieht aber meistens blöd aus. Bei Filmen ist das schon etwas ganz anderes.

Von der Idee über den Dreh bis zum finalen Schnitt – wir werden an einem Wochenende charmante, schaurige, mitreißende und grandiose Kurzfilme drehen. Ob du dabei nun vor oder hinter der Kamera stehst, bleibt dir überlassen. Fest steht nur: Weniger ist mehr.
Die Ergebnisse unseren letzten Kurzfilmseminare findest du online bei YouTube: [ www.youtube.com/jugendmedienverband ]

Dein Ansprechpartner:
Marco Herzog

mailto:marco@jmmv.de

Alle Infos: http://www.jmmv.de/start/termine

---